Diskussion: Executive Outlook - Wie kann die Bahnindustrie bis 2025 Schritt halten

Michael Fahrer, Vorsitzender der deutschen Geschäftsführung und Präsident für die Geschäftsbereiche Lokomotiven und Straßenbahnen, Bombardier Transportation GmbH

Im Dezember 2016 wurde Michael Fohrer zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der Bombardier Transportation GmbH ernannt. In Personalunion ist Herr Fohrer Präsident für die Geschäftsbereiche Lokomotiven und Straßenbahnen, eine Tätigkeit, die er seit April 2016 ausübt. Herr Fohrer kam in 2008 als Vice President Services für Deutschland und Nordeuropa zu Bombardier Transportation. evor Michael Fohrer zu Bombardier kam arbeitete er bei OTIS Elevator Company, einer Tochterfirma von United Technologies Corporation (UTC).


Uwe Günther, Leiter Beschaffung (CPO), Deutsche Bahn AG

Uwe Günther studierte Elektrotechnik und Betriebswirtschaft. Bevor er 2007 zur Deutschen Bahn kam, war er in verschiedenen Führungspositionen der Beschaffung in der Luftfahrtindustrie sowie anderen Großkonzernen der Verkehrstechnik, auch international, tätig. Von 2011 bis 2014 leitete er den Bereich Beschaffung Infrastruktur, seit Juli 2014 ist er als Leiter Beschaffung (CPO) für den gesamten Einkauf der Deutschen Bahn AG verantwortlich.


Rolf Härdi, CTO, Deutsche Bahn AG

Rolf Härdi startete bei ABB als Entwicklungsingenieur von Traktionssteuerungen. Nach verschiedenen Positionen in Adtranz, war er bei BT Propulsion und Controls für das weltweite Engineering zuständig. 2008 wurde er CEO bei der Infrastrukturfirma Sersa-Group. 2012 wechselte er zu Knorr-Bremse als Geschäftsführer. Seit August 2017 hat er die Funktion des CTO der DB AG übernommen.


Oliver Kraft, Sprecher der Geschäftsführung, voestalpine BWG GmbH

Oliver Kraft, Absolvent der Wirtschaftsinformatik, hat vor seiner Position als Geschäftsführer der DB Netz AG (2010-2013) mehrere Positionen bei KPMG und der DB Netz AG absolviert. Danach wurde er Geschäftsführer der Haus Logistik und Mobilität (HOLM) GmbH.
Im April 2015 wechselte er zur voestalpine BWG GmbH in Butzbach und ist derzeit Sprecher der Geschäftsführung.


Michael Peter, CEO Mobility Management , Siemens AG

Michael Peter arbeitet bei Siemens und ist Vorstandsvorsitzender des Geschäftsbereichs Mobility Management - dem Geschäftsfeld für Automobil- und Road & Traffic-Lösungen. Nach dem Studium der Elektrotechnik widmete sich Herr Peter seiner Karriere im Bereich Fahrzeuge und Infrastrukturlösungen für den Straßen- und Schienenverkehr und hat bei Siemens Positionen in Deutschland, den USA, Thailand und Spanien übernommen.


Burkhard Reuter, Geschäftsführer, ALSTOM Transport Deutschland GmbH

Burkhard Reuter ist seit 2015 Geschäftsführer der ALSTOM Transport Deutschland GmbH. 
Er begann sein berufliche Laufbahn 1987 und sammelte Erfahrung in verschiedenen Führungspositionen als Werksleiter, Operation Direktor und General Manager bei Ford, Visteon, Terex, Sany und ALSTOM.