Die Beschaffung der DB auf dem Weg Richtung World Class Procurement

Uwe Günther, Deutsche Bahn AG

Zusammenfassung

Als Beschaffungsorganisation der Deutschen Bahn arbeiten wir auch 2017 weiter am Programm „Zukunft Bahn“, dem Kernstück des größten Konzernumbaus der DB seit der Bahnreform 1994 für bessere Qualität, Pünktlichkeit und Kundenorientierung. Unser Beitrag zu „Zukunft Bahn“ ist unser Programm „World Class Procurement“. Wir wollen nicht nur die Versorgungssicherheit, die Qualität und die Nachhaltigkeit gewährleisten, sondern auch mit einem digitalisierten Beschaffungsprozess die Versorgung sichern und den Wertbeitrag erhöhen. Unsere Mitarbeiter sind motiviert und arbeiten in crossfunktionalen Teams an der Optimierung der Warengruppenstrategien und an der Entwicklung von innovativen Lösungen für die Geschäftsfelder. Das Lieferantenmanagement macht die Beschaffung zum strategischen Wettbewerbsfaktor. Lieferanten sind unsere Partner für die Sicherung des Konzernerfolges. Nur durch die enge Zusammenarbeit mit den besten Lieferanten werden wir die Ziele der Deutschen Bahn erreichen!

Für den vollen Artikel: