Industrie 4.0 – Das Erfolgspotenzial schon heute nutzen!

Frank Siebenmorgen, SupplyOn AG

Zusammenfassung

Keine Frage: Industrie 4.0 – häufig auch Internet of Things genannt – wird das beherrschende Thema der nächsten Jahre sein. Doch das Thema steckt noch voller Tücken. Auf der einen Seite ist offensichtlich, dass schnell gehandelt werden muss, um nicht ins Hintertreffen zu geraten und Marktanteile zu verlieren. Auf der anderen Seite ist unklar, was konkret zu tun ist. Industrie, Forschung und Politik bemühen sich noch um eine Definition des Themas und der Standards, die hierfür notwendig sind. Viele Unternehmen befürchten auch, dass die Umsetzung von Industrie 4.0-Konzepten mit extrem hohen Investionen einhergeht. Allerdings existieren bereits heute sehr pragmatische und kostengünstige Ansätze, die sich unter anderem in der Automobilindustrie etabliert haben und bereits viele tausend Unternehmen miteinander vernetzen. Sie können für Unternehmen der erste Schritt sein, sich diesem Thema zu nähern und schnell erste Erfolge im Sinne von Effizienzgewinnen und Kosteneinsparungen zu erzielen.

Für den vollen Artikel: